Aktuelle Videos auf unserem YOUTUBE-KANAL:

 

07-2019 Rückenfit – Selbstbehandlungskonzept mit dem Faszienball

Im Video sehen Sie verschiedene Selbstbehandlungsmöglichkeiten mit dem großen Faszienball, die sich hervorragend zur Bewältigung von HWS- Schulter- Nackenproblemen eignen. Unser Halswirbelsäulen-, Kopf- Schulterregion ist täglichen großen und einseitigen Belastungsreizen ausgesetzt. Besonders Arbeiten am Bildschirm, Aktivitäten mit dem Smartphone oder Tablett, vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, aber auch Überkopfarbeiten belasten die Halswirbelsäule, die Kopfgelenke und Schulterregion. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Es kommt zu Funktionsstörungen nicht nur im Bereich der Schulter-Nackenregion, sondern auch zur Ausstrahlungen in Arme und Hände. Spannende Beiträge rund um die Themen Fitness, Gesundheit und vieles mehr erwarten Dich hier: https://www.rueckenfit.de

 

06-2019 Rückenfit – Active Pause – Arbeitsgesundheit fördern

Stereotype Arbeitshaltungen und Arbeitsbelastungen beeinträchtigen die Arbeitsgesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern. Die beste Ergonomie nützt wenig, wenn nicht regelmäßig Aktivierungs- und Entlastungsübungen durchgeführt werden. Das Video zeigt Ihnen mit welchen Übungen sie effektiv die Rücken- und Gelenkgesundheit durchführen können. Die Übungsphasen benötigen nur einen geringen Zeitaufwand und sind trotzdem sehr wirkungsvoll. Es werden sowohl Übungen für eine gesunde Wirbelsäule, als auch Übungen für die Schulter-, Nacken-, Unterarm- und Handgelenkregion gezeigt. Mit einer derartigen körperwahrnehmungsorientierten Bewegungsintelligenz schaffen Sie die besten Voraussetzungen ihr Leistungsvermögen, ihre Konzentrationsfähigkeit und vor allem ihr Wohlbefinden insgesamt zu verbessern. Spannende Beiträge rund um die Themen Fitness, Gesundheit und vieles mehr erwarten Dich hier: https://www.rueckenfit.de

https://www.youtube.com/watch?v=vaJzJORQONw

 

01-2019 Rückenfit – Kräftigungsübungen mit dem CLX Band – Teil 1

Teil 1 Stoffwechselaktivierung und CLX – Bandübungen im Sitzen Ein regelmäßiges Training für die Rumpf- Schulter- Nackenmuskulatur ist unerlässlich. Mit dem CLX Band lässt sich ein abwechslungsreiches und wirkungsvolles Training gestalten. Das dargestellte Übungsprogramm zeigt Trainingsformen mit dem CLX- Band zur Aktivierung des Stoffwechsels, Kräftigung und Stabilisation von Rumpf- und Extremitäten in den Ausgangsstellungen Stand und Sitz. Gründe: Unser tägliches Bewegungsverhalten ist primär durch vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, Autofahren, Smartphone- oder Tablett-Aktivitäten geprägt. Oder unsere Körperstellung ist vollkommen aus dem Lot geraten. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Häufig kommt es zu schmerzhaften Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule, der Kopf- Schulter- Nackenregion, oder in den Extremitäten. Mit dem Rückenfit – CLX Bandübungen lassen sich auf unterschiedliche Weise Kräftigungs-, Stabilisations- und Entlastungsübungen durchführen. Im Sinne der Prophylaxe und Prävention eignen sich die dargestellten Rückenfit-CLX Bandübungen, um Rückenleiden, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen und lästigen Verspannungen entgegen zu wirken. Spannende Beiträge rund um die Themen Fitness, Gesundheit und vieles mehr erwarten Dich hier: https://www.rueckenfit.de

 

12-2018 Rückenfit – Wirbelsäulenhygiene

Unsere Wirbelsäule benötigt ähnlich wie unsere Zähne tägliche Pflege. Wir putzen ja auch nicht nur dann die Zähne, wenn wir zum Zahnarzt gehen. Die Übungen der Wirbelsäulenhygiene stärken die Rückengesundheit und sind einfach im Alltag, Freizeit und Beruf anzuwenden. Alle Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule, wie Vorneigung, Rückneigung, Seitneigungen und Drehbewegungen nach rechts und links, werden endgradig ausgeführt und mit kleinen myo-faszialen Reizen (für Muskeln, Faszien und Gelenke) versehen. Auf diese Weise werden die Wirbelsäulen-Bewegungsmöglichkeiten nicht nur erhalten, sondern auch durch tägliches Training verbessert. Im Sinne der Prophylaxe und Prävention sind die Übungen der Wirbelsäulenhygiene ein effektives Programm, um Rückenleiden, Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen entgegen zu wirken.

 

12-2018 Rückenfit – HWS-Nacken Elementarübungen

Unser Halswirbelsäulen-, Kopf- Schulterregion ist täglichen großen und einseitigen Belastungsreizen ausgesetzt. Besonders Arbeiten am Bildschirm, Aktivitäten mit dem Smartphone oder Tablett, vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, aber auch Überkopfarbeiten belasten die Halswirbelsäule, die Kopfgelenke und Schulterregion. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Es kommt zu Funktionsstörungen nicht nur im Bereich der Schulter-Nackenregion, sondern auch zu Ausstrahlungen in Arme und Hände. Das Rückenfit HWS Schulter-Nackenprogramm besitzt vielseitige Effekte. Die Elementarübungen wirken dem täglichen einseitigen Bewegungsverhalten entgegen, sorgen für eine bessere Durchblutung der Hals- und Kopfregion und helfen Verspannungen abzubauen oder sogar zu vermeiden. Weiterhin wird die Elastizitätsfähigkeit von Muskeln und Faszien und damit auch die Halswirbelsäulen – Bewegungsfähigkeit verbessert. Im Sinne der Prophylaxe und Prävention sind die Rückenfit HWS-Nacken-Elementarübungen ein effektives Programm, um HWS Problemen, Nackensteifigkeit, Nackenschmerzen, Kopf- myo-faszialen Verspannungsschmerzen, Gelenkblockierungen und Bandscheibenvorfällen vorzubeugen oder entgegen zu wirken.

 

12-2018 Rückenfit – Übungsprogramm mit den Brasils

Die grün – gelben handlichen Brasils sind 2 Noppenhantel gefüllt mit einem Luft – Sandgemisch, wiegen je 270 g und lassen sich hervorragend wie ein Rhythmusinstrument schütteln. Und genau dieses Schütteln in alle Richtungen mit verschiedenen Bewegungsvarianten beinhaltet besonders viele Trainingsreize in unterschiedlichen Ausgangsstellungen. Durch hackende Bewegungen wird das Sandgemisch hin und her bewegt. Dabei ist es jedoch besonders wichtig eine rückenfreundliche und funktionsgerechte Haltung zu bewahren und die Übungen immer mit der Aktivierung des so genannten Lenden – Becken – Fundaments zu verbinden. Auf diese Weise werden neben den großen globalen Muskelgruppen auch die tiefen lokal stabilisierenden Muskeln effektiv mittrainiert. Gründe: Unser tägliches Bewegungsverhalten ist primär durch vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, Autofahren, Smartphone- oder Tablett-Aktivitäten geprägt. Oder unsere Körperstellung ist vollkommen aus dem Lot geraten. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Es kommt zu Funktionsstörungen nicht nur im Bereich der Wirbelsäule, sondern des gesamten Bewegungssystems. Im Rahmen eines Gesundheitstrainings ist das Rückenfit Brasils – Übungsprogramm ein effektives Training, um Rückenleiden, Rücken- und Gelenkschmerzen, Bandscheibenvorfällen, myofaszialen Dysbalancen und Beschwerden des Haltungs- und Bewegungssystems entgegen zu wirken.

Aktuelle Videos auf unserem YOUTUBE-KANAL:

 

01-2019 Rückenfit – Kräftigungsübungen mit dem CLX Band – Teil 2

Teil 2 CLX – Bandübungen in verschiedenen Ausgangsstellungen Ein regelmäßiges Training für die Rumpf- Schulter- Nackenmuskulatur ist unerlässlich. Mit dem CLX Band lässt sich ein abwechslungsreiches und wirkungsvolles Training gestalten. Das dargestellte Übungsprogramm zeigt Trainingsformen mit dem CLX- Band zur Aktivierung des Stoffwechsels, Kräftigung und Stabilisation von Rumpf- und Extremitäten in den Ausgangsstellungen Stand und Sitz. Gründe: Unser tägliches Bewegungsverhalten ist primär durch vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, Autofahren, Smartphone- oder Tablett-Aktivitäten geprägt. Oder unsere Körperstellung ist vollkommen aus dem Lot geraten. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Häufig kommt es zu schmerzhaften Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule, der Kopf- Schulter- Nackenregion, oder in den Extremitäten. Mit dem Rückenfit – CLX Bandübungen lassen sich auf unterschiedliche Weise Kräftigungs-, Stabilisations- und Entlastungsübungen durchführen. Im Sinne der Prophylaxe und Prävention eignen sich die dargestellten Rückenfit-CLX Bandübungen, um Rückenleiden, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen und lästigen Verspannungen entgegen zu wirken. Spannende Beiträge rund um die Themen Fitness, Gesundheit und vieles mehr erwarten Dich hier: https://www.rueckenfit.de

 

12-2018 Rückenfit – Elementarübungen

Unser tägliches Bewegungsverhalten ist primär durch vorgeneigte Körperstellungen, wie beim Sitzen, Arbeiten im Stehen, Autofahren, Smartphone- oder Tablet-Aktivitäten geprägt. Oder unsere Körperstellung ist vollkommen aus dem Lot geraten. Durch dieses häufig sehr einseitige Bewegungsverhalten werden Muskeln, Faszien, Bandscheiben und Gelenkstrukturen einseitig belastet. Es kommt zu Funktionsstörungen nicht nur im Bereich der Wirbelsäule, sondern des gesamten Bewegungssystems. Das Programm hat vielseitige Rückenfit – Effekte. Die Rückenfit – Elementarübungen wirken dem täglichen einseitigen Bewegungsverhalten entgegen. Einerseits werden zur Abschwächung neigende Muskeln und Faszien gekräftigt, andererseits werden zur Verkürzung und Elastizitätsverlust neigende Muskeln und Faszien gedehnt. Weiterhin wird das so genannte Öffnungsverhalten gefördert, bei der die häufig komprimierten Gelenke eine spürbare Entlastung erfahren. Im Sinne der Prophylaxe und Prävention sind die Rückenfit-Elementarübungen ein effektives Programm, um Rückenleiden, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen und lästigen Verspannungen entgegen zu wirken.

 

12-2018 Rückenfit – Faszienfit Übungen bei Unterarmproblemen

Muskeln, Faszien- und Nervenstrukturen der Unterarme werden durch monotone Belastungen, wie z.B. bei Tastatur- Mouse- und Greifarbeiten stark beansprucht. Dadurch kommt es häufig zu schmerzhaften myo-faszialen Störungen, Sehnenansatz- und Knochenhautreizungen. Krankheitsbilder wie der sogenannte Tennisarm, Golferellbogen oder Mousearm verursachen Schmerzen und Funktionsstörungen. Mit dem Einsatz der Mini – Faszienrolle, dem Faszienball und speziellen Übungsformen lassen sich derartige Probleme beheben oder im Sinne der Prävention auch vermeiden.

 

 

 

Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Rufen Sie uns an:
0 56 23 - 93 00 88
Schreiben Sie uns:
eMail
Schicken Sie uns ein Fax:
0 56 23 - 93 00 88